Heckenpflanzung in Katerbow gestartet

von Andreas Bergmann

Hohe Beteiligung beim Pflanzen von über 400 Heckenpflanzen am 6. März

Heckenpflanzung in Katerbow gestartet

Am neuen Radweg zwischen Katerbow und Netzeband hat die Heckenpflanzung auf dem ersten Teilstück am Ortsrand von Katerbow begonnen. Ermöglicht wurde diese Aktion durch das Engagement der mehr als 60 Freiwilligen, die zum Pflanzen von Heckengehölzen wie Hartriegel, Eberesche usw. erschienen sind. Nach knapp drei Stunden war schon alles erledigt: Pflanzlöcher gegraben, Pflanzen gesetzt, Rindenmulch verteilt und gewässert....


Finanziert wurde die Anlage der Hecke durch eine Förderung der "Lokalen Agenda 21". Beteiligt war außerdem der Naturpark Stechlin Ruppiner Land sowie der LPV "Norduckermärkische Seenlandschaft" e.V..


Die große Beteiligung und der Nutzen der Hecke zur Förderung der Biodiversität in der ausgeräumten Feldflur und zur Steigerung der Attraktivität des Wander-. Rad- und Reitweges zwischen den Dörfern wirken motivierend. Noch während der Pflanzung kamen erste Anfragen, wann und wie es weitergeht. Dazu trafen die ersten Angebote ein, Spenden zu geben, so dass baldmöglichst der nächste Abschnitt auf dem 1,6 km langen Radweg geplant werden kann.


Für die ca. 430 Pflanzen wurden mit einem Farbspray Punkte auf dem Boden gesetzt, an denen die Löcher zu graben waren. Auf dem Ackerstandort in Katerbow war deutlich zu merken, dass eine Pflugsohle den Boden unterhalb 30 cm verdichtet hat. Diese Schicht galt es beim Graben der Pflanzlöcher zu lockern, so dass die Wurzeln freie Bahn in größerer Tiefe haben. Die neu angelegte Hecke wird durch einen Wildschutzzaun geschützt.


Die gute Organisation vor Ort hat dazu beigetragen, dass die Arbeiten sehr zügig voran gingen. Mit der abschließenden "Auswertung" unter Choronabedingungen bei Lagerfeuer, Imbiss und Glühwein wurde die Heckenpflanzung nicht nur zu einem Arbeitseinsatz, sondern auch zu einem schönen Wochenend-Event mit interessanten Unterhaltungen und neuen Kontakten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten.

Zurück

Zurück

Logo Stiftung
LPV Prignitz Ruppiner Land e.V.
03394 41 99 747
Kirchplatz 12
16909 Wittstock